Spanish Desk

Beratung in
deutsch-spanischen Wirtschaftsbeziehungen

Dank der mo­der­nen Ver­kehrs­flie­ge­rei lie­gen zwi­schen dem spa­ni­schen Fest­land und Deutsch­land we­ni­ger als 3 Stun­den Flug­zeit. Und doch lie­gen in man­cher Hin­sicht gan­ze Wel­ten zwi­schen dem Ge­schäfts­le­ben in bei­den Staa­ten – so­wohl im Hin­blick auf die Men­ta­li­tät der Ge­schäfts­part­ner, wie auch im Hin­blick auf die recht­li­chen und steu­er­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen.
In un­se­rem Spa­ni­en Desk mit maß­ge­schnei­der­ten Be­ra­tungs­an­sät­zen für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men aus Spa­nien ha­ben wir un­se­re lang­jäh­rige Er­fah­rung mit spa­ni­schen Man­dan­ten zu­sam­men­ge­fasst.
Wir un­ter­stüt­zen un­se­re spa­nisch­spra­chi­gen Man­dan­ten bei der grenz­über­schrei­ten­den Tä­tig­keit so­wohl beim Auf­bau der wirt­schaft­li­chen Ak­ti­vi­tä­ten in Deutsch­land, als auch im Rah­men der schon be­ste­hen­den Prä­sens/Ak­ti­vi­tä­ten in Deutsch­land (In­bound-Be­ra­tung).
Christian Anheuser ist ein er­fah­re­ner Wirt­schafts­prü­fer und Steu­er­be­ra­ter, der ei­ni­ge Zeit in Spa­nien ge­lebt und ge­ar­bei­tet hat. Er steht den spa­nisch­spra­chi­gen Man­dan­ten der Kanzlei als An­sprech­part­ner zur Ver­fü­gung. Er pen­delt re­gel­mä­ßig zwi­schen Spa­nien und Deutsch­land und steht so­mit auch in Spa­nien je­der­zeit zur Ver­fü­gung.
Die Ver­traut­heit mit bei­den Ge­schäfts­kul­tu­ren und den oft un­ter­schätz­ten Men­ta­li­täts­un­ter­schie­den er­mög­licht es uns, Sprach­bar­rie­ren zu über­brü­cken, In­hal­te leicht ver­ständ­lich zu ver­mit­teln und ziel­stre­big zu den rich­ti­gen Ent­schei­dun­gen bei­zu­tra­gen.
Wir sind ein ein­ge­spiel­tes Team und ver­fü­gen über spa­nisch­spra­chige An­sprech­part­ner. Un­se­ren Man­dan­ten stel­len wir ei­nen 24 Stunden Zu­griff auf ihre Da­ten in ei­nem ei­ge­nen vir­tu­el­len Da­ten­raum zur Ver­fü­gung.
Wir be­ra­ten un­se­re spa­ni­schen Man­dan­ten zu­ver­läs­sig und nach­hal­tig in je­der Pha­se ih­rer Deutsch­land­ak­ti­vi­tä­ten, so dass sich diese auf ihre Kern­kom­pe­ten­zen kon­zen­trie­ren kön­nen. So hal­ten wir un­se­ren Man­dan­ten den Rü­cken frei.

Leistungen des Spanish Desk

Gründungsphase

  • Eröffnung einer Repräsentanz oder Niederlassung
  • Gründung einer Tochtergesellschaft (Beratung bei der Rechtsformwahl durch unsere Rechtsanwälte und Steuerberater)
  • Registrierung bei Behörden (Gestoria)
  • Bereitstellung einer Firmenadresse
  • Standortsuche (über Kooperationspartner)
  • Beratung zur Mitarbeiterentsendung, Arbeitsverträge
  • Übersetzungen (Kooperationspartner)

Laufende Geschäftstätigkeit in Deutschland

  • Begleitung der laufenden Geschäftstätigkeit
  • Finanz- und Lohnbuchhaltung
  • Teilweise oder komplette Übernahme der Back-Office Funktionen (Outsourcing) im Bereich Fibu/Löhne und im Bereich der Personalabteilung
  • Bereitstellung und Betreuung ERP System
  • Erstellung von Jahresabschluss und Steuererklärungen
  • Reporting an die spanische Muttergesellschaft (Spanish GAAP)
  • Transaktionsbegleitung (Tax, Legal, Financial DD)
  • Mediation zwischen deutscher Tochtergesellschaft und spanischen Stammhaus

Abwicklungsphase

  • Begleitung bei der Abwicklung der Geschäftstätigkeit über unsere Liquidationsspezialisten aus der Rechts- und Steuerberatung

Kontakt

Ihr persönlicher Ansprechpartner in Fragen Steuerlicher Beratung

+49 (69) 2972388-104

available from 10:00 – 19:00

Adresse Bleidenstraße 6-10, 60311 Frankfurt am Main

Email christian.anheuser@krieger.eu

Menü schließen